Von uns und unserer Vereinigung

    Die internationale gesellschaftliche Vereinigung "Wohltätigkeit den Kindern" wurde am 02. Februar 2001 vom Justizministerium der Republik Belarus registriert.

    Sie wurde von einer Gruppe der Gleichgesinnten, als Ergebnis der jahrelangen Zusammenarbeit von Schullehrern und Psychologen, Philosophen und Soziologen der Universitäten gegründet. Das sind die Menschen, die mit Kinder- und Familienproblemen unmittelbar in Berührung kommen.

    Die Mission der Internationalen gesellschaftlichen Vereinigung "Wohltätigkeit den Kindern" besteht im Beistand der Gesundheitsstärkung und der vollwertigen Entwicklung der Kinder, die sich in ungünstigen Familien- und Sozialverhältnissen und in Krisensituationen befinden. Das sind die Hauptrichtungen des von uns ausgearbeiteten und verwirklichten Projekts "Kindheit ohne Grenzen".